Maya S Welten
Home Aktuelles/
Archiv
Galerie der Dialogbilder Über Dialogarbeit Bilder fruehe Bilder Flyer LRS, ADS/ADHS Flyer Geragogik Bilder von Theresa Idee, deren Zeit ge-
kommen ist
 Links

Archive for November 18th, 2008

Prof. Dr. Margrit Kennedy in der VHS Münster am 27.11.08

Dienstag, November 18th, 2008

Geld regiert die Welt – Wer regiert das Geld?

Ziel des Vortrags ist die Analyse der zerstörerischen Wirkungen des herkömmlichen Geldsystems, die alle Bereiche unseres Lebens durchdringen und welche von den meisten Menschen als gegeben hingenommen werden. Darauf aufbauend wird die Einführung von Komplementärwährungen begründet als einen der gangbaren Wege, um den negativen Folgen unseres Geldsystems zu begegnen. Indem ein Sektor wie Bildung oder Gesundheit, oder eine Region als Wirtschaftsraum mit eigenen Interessen und Potenzialen durch eine eigene Währung gestärkt wird, werden viele andere Forderungen – vom sparsamen Umgang mit Steuermitteln, der Förderung von kulturellen, sozialen und ökologischen Projekten bis zum Schutz der kulturellen Identität, der regionalen Vermarktung von Lebensmitteln oder der ökologisch sinnvollen Wahl der kürzesten Transportwege, leichter umsetzbar.

Prof. Dr. Margrit Kennedy, Autorin des Buches „Geld ohne Zinsen und Inflation“, vermittelt wie der „ökonomische Analphabetismus“ überwunden und das Geldsystem als ein Dreh- und Angelpunkt unserer wirtschaftlichen und ökologischen Probleme zum dienenden statt zum beherrschenden Instrument umgewandelt werden kann. Blatt 100120v
Prof. Dr. Margrit Kennedy
Donnerstag, 27.11.2008, 20:00 – 22:00 Uhr
VHS-Überwasser, Vortragssaal
Eintritt: 6 Euro

www.margritkennedy.de

Ihr Buch: „Geld ohne Zinsen und Inflation“ als pdf: http://www.margritkennedy.de/pdf/BUE_DEU_GeldOhneZins.pdf

http://www5.stadt-muenster.de/vhsprogramm/p_veranstaltung.cfm?nummer=100100v&bereich=1

"Wer nicht an Wunder glaubt ist kein Realist!"
altes iranisches Sprichwort

Impressum